Donnerstag, 11. Oktober 2012

DIE Eyeshadow-Base: Mac Paintpot Painterly

Hallo ihr!

Ich komme gleich zum Punkt: ich habe meinen heiligen Gral gefunden, was Lidschatten-Base angeht.
Ich sage so etwas nicht schnell, da es soooo viele Produkte gibt, dass es von allem vielleicht doch noch etwas besseres gibt, aber hier bin in zu 100% überzeugt. So richtig.

Jetzt aber erst mal zum Ausgangspunkt.
Lidschatten zu tragen war für mich immer recht problematisch, da ,nach allerspätestens 4-5 Stunden, die Farben es sich schön gemütlich in meiner Lidfalte gemacht haben. Trotz Base..
Ich habe einfach sehr ölige Lider.
Probiert habe ich es schon mit der P2 Base, der Zoeva Base und den wasserfesten Lidschattenstiften von Maybelline. P2 und Zoeva haben teilweise nach 3 Stunden schlapp gemacht, Maybelline war da etwas besser. Nur leider war der neutrale, einer Base am ähnlichsten, Stift sehr sehr trocken und ließ sich nicht gleichmäßig auftragen. Und er schimmerte leicht.

Ich war irgendwie schon echt verzweifelt und dann habe ich mich fast spontan entschieden, den Paintpot Painterly von Mac zu kaufen, da ich schon viel gutes gehört habe.
Bä-Bääm: Es ist Liebe zwischen uns. Wahre Liebe!

Sehr schön finde ich, dass er das Lid auch farblich grundiert. Er hat beinahe meine Hautfarbe und das Lid wirkt schön gleichmäßig getönt.
Die Konsistenz finde ich auch sehr angenehm. Ich nehme ihn mit den Fingern auf und tupfe und streiche dann über mein Lid. Die Creme/das Gel/ oder was auch immer wird bei Fingerwärme schön warm und "verschmilzt" schon beinahe mit der Haut der Lider. Es trocknet dann etwas an, wird aber keinesfalls unangenehm.
Jetzt zum Wichtigsten, der Haltbarkeit. Und die hat mich wirklich vom Hocker gehauen! 10 Stundnen ohne Rutschen in die Lidfalte. 10 STUNDEN! Ich war echt baff, was soll man dazu noch sagen?
Klar, die Farbe verblasst im Laufe des Tages. Aber ich erwarte auch nicht, dass es nach 8 Stunden wie neu geschminkt aussieht...

In echt erkennt man einen größeren Unterschied, der Paint Pot ist etwas rosaner.

Vergleich mit der P2 Base
Die Verstärlung der Farben ist sehr gut, sie strahlen mehr und sind intensiver. Wenn es euch nur darauf ankommt, könnt ihr ruhig zur P2 Base greifen, in dem Punkt gibt es eigentlich keinen Unterschied.

Ich habe mit dem Paintpot wirklich meinen heiligen Gral gefunden und will ihn auch gar nicht mehr missen. Wenn ihr das gleiche Problem habt wie ich und noch keine Lösung gefunden habt, kauft ihn. Macht es einfach. Für mich haben sich die 21€ gelohnt, zudem hält er sicherlich sehr sehr lange.

Welche Base benutzt ihr? Habt ihr vielleicht das gleiche Problem wie ich?

Kommentare:

  1. Meine "HolyGrail" Lidschattenbase ist die von Artdeco. Da geht nichts drüber :)

    AntwortenLöschen
  2. Lustig, bei mir hält der Paint Pot gar nicht (bzw. ca. 3 Stunden), wenn dann nur mit einer anderes Base darunter. Ich schwöre mittlerweile auf den LimeCrime Eyeshadow Helper. Bei mir haben auch die üblichen Primer nicht geholfen, dass ist der einzige!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich? :D
      Tja, so unterschiedlich können Produkte an verschiedenen Menschen funktionieren...

      Löschen
  3. Ich habe noch nie von dieser Base gehört, aber die sieht richtig gut aus!

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe meine Artdeco Eyeshadow Base und die von Urban Decay. :)

    AntwortenLöschen

Danke für jeden Kommentar ♥