Freitag, 30. November 2012

George Gina&Lucy Think Wild EdT

Hallo ihr Lieben!

Dank Konsumgöttinnen durfte ich das neue George Gina &Lucy Parfum Think Wild testen. Ich habe mich riesig gefreut, als die Mail ankam!

Inhalt: 50 ml
Preis: 39,00€
Weitere Ausführungen: 30 ml à 29,00€
Variante: Eau de Toilette EdT
Bezugsquellen: natürlich in Parfümerien oder online z.B. bei Douglas

Inhalt des Päckchens: Duft und Proben zum Verteilen


Verpackung/Design: Die Form des Flakons erinnert mich an die für die Marke typishen Karabiner, sie liegt sehr gut in der Hand. Am Deckel ist noch ein Anhänger mit einer wunderschönen Feder und einer Münze. Den Anhänger kann man abmachen und anderweitig benutzten, ich werde ihn aber an der Flasche lassen. Leider war die Verarbeitung nicht so klasse. Beim ersten Mal habe ich den Deckel kaum abbekommen, so fest saß er. Mittlerweile geht es besser, ist aber immer noch nicht ganz einfach. Zudem ist mir dann dabei auch einmal die Feder aus der Hatlerung gerissen und ich musste basteln, um sie wieder daran zubekommen...







Duft: Der Duft riecht im ersten Moment sehr frisch und zitruslastig. Das verfliegt recht schnell und er riecht dann sehr süß. Mehr Entwicklung macht er bei mir nicht durch. Er riecht dann mehrere Stunden genauso wie kurz nach dem Aufsprühen.
Ich finde den Duft ganz nett, aber umgehauen hat er mich nicht. Ich werde ihn im Frühjahr/Sommer sicherlich etwas mehr benutzen, aber jetzt ist er mir zu frisch und zu "direkt-süß" und fruchtig.
Bei Freunden kam der Duft auch ganz unterschiedlich an. Manche fanden ihn richtig gut und der andere Teil fand ihn -wie ich- zu süß und langweilig...
Eine Freundin fand ihn zu herb, eine andere meinte, er rieche zu sehr nach "hey komm, lass uns miteinander schlafen".  Wie gesagt, die Meinungen sind natürlich durchwachsen.
Dennoch ist es ein guter Duft mit sehr guter Haltbarkeit. Ich rieche ihn sogar nach 5-6 Stunden noch.

Fazit: Nicht schlecht, aber einfach nicht meins. Dennoch kann ich ihn empfehlen, so direkt kann man mit ihm auch nichts falsch machen.

Habt ihr ihn schon gerochen? Spricht er euch überhaupt an?

Danke an Konsumgöttinen und George Gina&Lucy !



*Sponsored*

Kommentare:

  1. Fühle mich gar nicht angesprochen, für mich ist die Zielgruppe eher so 16 bis 20. Ich habe mal aus Neugierde an dem Vorgängerduft gerochen: langweiliges Drogeriewässerchen, vollkommen nichtssagend und austauschbar. Gehe davon aus, der ist ähnlich.
    Aber danke fürs Zeigen, der Flakon ist nett.

    AntwortenLöschen
  2. Mich hat es leider nicht angesprochen. Ich denke zwar nicht, dass die Zielgruppe nur Jugendliche sind, da meiner Empfindung nach besonders "junggebliebene Frauen Mitte 30, die es krampfhaft versuchen" GG&L tragen (Taschen etc.)...der Duft ist mir aber persönlich nix.

    AntwortenLöschen
  3. As the admin of this web site is working, no doubt
    very shortly it will be famous, due to its quality contents.
    Also see my website - http://planetpost.com/

    AntwortenLöschen

Danke für jeden Kommentar ♥