Dienstag, 3. April 2012

Foundation Update

Hallo ihr Lieben,

in meiner Review zur Astor Foundation habe ich ja geschrieben, dass selbst die hellste Drogerie Foundation mir noch zu dunkel ist.
Auf vielen Blogs habe ich vin der Catrice Infinite Matt gelesen, die sogar manche Mac-Foundations in Sachen Helligkeit geschlagen haben soll.
Also bin ich losgezogen, um sie mir zu kaufen. Der Tester sah auf meiner Hand seeehr hell aus. Allerdings habe ich es nicht im Gesicht probiert. War mir zu eklig :D
Zu Hause musste ich dann feststellen, als ich mich das erste Mal mit ihr geschminkt habe, dass sie bei mir extrem nachdunkelt. Sie war letztendlich dunkler als die von Astor.Sah nicht schön aus...
Ich fand sie an sich auch super gut, aber :
Ich habe auf sie reagiert. Ich habe ganz viele kleine Pickelchen bekommen :(
Also habe ich sie zurückgegeben...



Das Ganze lässt sich auch auf die Lumi Magique von l'Oréal übertragen. War genau die gleiche Geschichte.

So, die Foundations verschwinden jetzt aus meinem "Im Test"-Bereich.
Es wird auch keine Reviews geben.

Ich halte euch in Sachen Foundation auf dem Laufenden.

Habt ihr auch Probleme mit Unverträglichkeiten und was benutzt ihr dann?


Kommentare:

  1. Soweit ich weiß hat Alterra sehr helle Foundations. Ich weiß aber nicht welche es von den 2-3 ist die sie haben, da müsstest du gucken. Und soweit ich mich erinner dunkeln die auch nicht nach.

    Liebe Grüße. (:

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da hatte ich auch schon mal geschaut und fand sie relativ hell. Aber leider kann ich diesen typischen NK-Geruch gar nicht ab. Ich hatte mal einen Concealer von alterra und mir ist beim Benutzten jedes Mal fast schlecht geworden...

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann bringt es ja auch nichts wenn einem das Produkt gefällt aber den Geruch nicht mag.

      Löschen
  3. Kiko! Dort bin ich auch fündig geworden. Und ich bin wirklich, wirklich blass :)
    Ich hab die Skin Evolution in der hellsten Nuance!

    AntwortenLöschen

Danke für jeden Kommentar ♥