Montag, 3. September 2012

Nackig mit OPI


Lange lange hat es gedauert bis ich MEIN Nude für die Nägel gefunden habe.
Meine Kriterien: Hauttonähnlich, aber nicht tot; nicht flach und langweilig; guter Pinsel, schnelle Trocknungszeit.

Mein Fund: OPI Tickle My France-y

Die Farbe ist ein mauviges Nude ohne zu starken Rosa-Anteil, sodass der Lack auch zu gelblichen Untertönen der Haut passt.
Ich kanns gar nicht richtig beschreiben...




Die Qualtität ist wirklich super. Der Lack braucht zwei Schichten, um zu decken und die Trocknungszeit ist schnell bis mittel. Aber da ich zufrieden bin, wird es für die meisten wohl eher schnell sein ;)
Der Pinsel ist auch schön breit und fächert gut, aber ich werde demnächst eh mal Nagellackpinsel vergleichen.
Aber das Beste am Lack ist die Haltbarkeit. Eigentlich jeder Lack splittert bei mir ohne Topcoat  am ersten oder zweiten Tag. OPI schafft es auf 4 Tage!!! 4 Tage!!! Ein Wunder, wirklich...

Erstanden habe ich das gute Stück auf Kleiderkreisel für 8€. Aber passt da ein bisschen auf, es sind viele Fälschungen im Umlauf...

Weitere Swatches findet ihr übrigens hier, so könnt ihr euch ein besseres Bild der Farbe machen:


Fazit: Ein wirklich guter Lack -vielleicht mein Bester?- in einer traumhaften Farbe. Ich kann ihn ohne Einschränkungen empfehlen.

Welches ist euer liebstes Nude?


Kommentare:

  1. Ich liebe OPI Lacke, auch diese Farbe ist wundervoll!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus! Ich liebe solche Farbtöne ,Danke fürs zeigen :)

    kisses

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, den Lack habe ich auch und mag ihn sehr gerne. Es ist wirklich ein schönes Nude, das die Haut nicht fahl wirken lässt, wenn man relativ blass ist. Barefoot in Barcelona von OPI mag ich auch gerne!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, tolle Farbe. Muss ich mir auch mal anschauen *_*
    Vor allem bei nur zwei Schichten bis opaque.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, tut das! Ich liebe ihn wirklich. Und der Name ist auch ein Argument ;)

      Löschen

Danke für jeden Kommentar ♥